Problemhundetherapie nicht nur in Berlin - als Zertifizierte Problemhundetherapeutin bin ich bundesweit für Sie im Einsatz.

Mein Name ist Heike Förster, ich bin Zertifizierte Problemhundetherapeutin und ich lebe im Nordosten von Berlin. Von klein auf an sind Tiere meine absolute Leidenschaft. 

Deshalb habe ich auch eine Ausbildung zur Tierpflegerin absolviert und mit viel Freude in meinem Beruf gearbeitet. Alle Tiere finde ich faszinierend und begegne ihnen mit Achtung und Respekt..... bis auf Mücken auf meiner Haut und Zecken auf meinem Hund....Schande über mein Haupt.

Einige faszinierende und nie vergessen werdende Geschöpfe begleiteten mich auch schon auf meinem Lebensweg.

Mit Hunden, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster, Degus, Chinchillas, aus dem Nest gefallende Schwalben und Wellensittiche (um nur einige zu nennen) durfte ich leben und diese auch erleben.

Hunden gegenüber fühlte ich mich schon immer mehr als verbunden, weshalb ich mich später auch als Hundetrainerin und Verhaltensberaterin qualifizierte. Ich besuchte diverse Seminare und machte mein Problemhundeberater und Systemhundeberater. 

Besonders angetan haben es mir Hunde mit sogenannten Fehl-und Problemverhalten. Solche Hunde sind nicht bösartig oder gar dominant, sondern sie handeln auf Grund ihrer Urinstinkte.

Sie wollen ihren Menschen nicht ärgern, das sollten Sie bitte immer bedenken.

Um Menschen und ihren Hunden zu helfen ein harmonisches Leben miteinander zu führen, absolvierte ich die Ausbildung zum Problemhundetherapeuten und arbeite seit dem als Zertifizierte Problemhundetherapeutin.

 

Hunden gebe ich durch meine Arbeit eine zweite Chance und leite und begleite Menschen und Ihre Hunde auf ihrem Weg zu einem glücklichen Team. Denn sowohl Hunde als auch Menschen haben sich ein stressfreies Leben verdient.

Aus diesem Grund bin ich als mobile Hundeschule bundesweit für Sie im Einsatz.

Mit hundefreundlichen Grüßen

Ihre Hundetrainerin und Zertifizierte Problemhundetherapeutin

Heike Förster